Navigation überspringen
Mit der Bibel aus dem Gefängnis

/ 2:09 Min. / Aktuell

Mit der Bibel aus dem Gefängnis

Andrè Hoek findet innere und äußerliche Freiheit.

Liebe ist für ihn nur eine Erfindung von Romanautoren - die gibt es nicht wirklich. Andre Hoek selbst kennt nur Wut. Als Kind war Gewalt die Sprache, mit der er aufgewachsen ist. Ein Raubüberfall bringt ihn später ins Gefängnis. Um dort an Zigaretten zu kommen, wendet er sich an den Gefängnis-Pastor. 

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Wenn es dunkel wird

18.12.2021 / Aktuell

Wenn es dunkel wird

Wie ich mit düsteren Gedanken und dunklen Stunden umgehen kann in „Bühne frei!“ – dem Podcast von ERF Jess mit Tabitha Bühne und Horst Kretschi.

mehr
3:45 Min.