Navigation überspringen
Der Traum von der Ferne

/ 2:03 Min. / Buchtipp

Der Traum von der Ferne

Der ERF Jess Buchtipp: „Herr Eichhorn und die Ferne“ von Sebastian Meschenmoser.

Herr Eichhorn träumt von der Ferne. Dort hat man bestimmt seine Ruhe, ganz anders als im trubeligen Wald! Gerade als er sich auf den Weg machen will, fällt ihm ein, dass man in der Ferne sicherlich einen guten Freund gebrauchen könnte. Zum Beispiel den Igel. Oder einen starken Beschützer wie den Bären. Oder jemanden, der gute Geschichten erzählen kann, wie der Ziegenbock. Und vielleicht wären auch ein paar Vögel, Bäume und Felsen ganz schön, so wie in seinem Wald zu Hause?

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Wunderschön traurig

06.08.2023 / Buchtipp

Wunderschön traurig

Der ERF Jess Buchtipp: „Der Junge und der Elefant“ von Freya Blackwood.

mehr
2:42 Min.