Navigation überspringen
Aus Liebe

/ 2:51 Min. / Aktuell

Aus Liebe

175 Jahre Diakonie in Deutschland

Der Theologe Johann Hinrich Wichern hält am 22. September 1848 auf dem Kirchentag in Wittenberg eine Brandrede. Er wirft der Kirche kollektives Versagen an der verarmten Bevölkerung vor und wirbt für ein Netzwerk der „rettenden Liebe“. Das ist die Geburtsstunde der Diakonie. Damit liefert er den entscheidenden Impuls für den weitverzweigten, vielfältigen Sozialverband, den wir heute Diakonie nennen.

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Den inneren Kompass finden

16.07.2022 / Aktuell

Den inneren Kompass finden

„Bühne frei“ – Der Podcast von ERF Jess mit Tabitha Bühne und Horst Kretschi

mehr
2:34 Min.