Navigation überspringen
„ChatGPT“ und das geistige Eigentum

/ 3:24 Min. / Aktuell

„ChatGPT“ und das geistige Eigentum

Urheber fordern strengere Regulierung von Künstlicher Intelligenz.

Du suchst Informationen zu einem bestimmten Thema und willst nicht stundenlang das Web durchforsten? Dann frag doch einfach ChatGPT! Die nächste Familienfeier steht an und du sollst eine Rede halten? Auch das kann die künstliche Intelligenz für dich erledigen. Allerdings hat die Sache mindestens einen Haken …

Dein Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare (1)

GPTDeutsch.de /

Sie sollten detaillierte Fragen stellen und ChatGPT wird nach Ihren Vorstellungen antworten.

Das könnte dich auch interessieren

Vorschaubild: Ein Euro pro Tag

05.03.2022 / Aktuell

Ein Euro pro Tag

Wie lebt es sich, wenn man jeden Tag nur einen Euro zur Verfügung hat?

mehr
2:24 Min.