ERF MenschGott

Harter Kerl trifft Jesus

Player starten/anhalten

Sendung vom: / Dauer: 25:15 Minuten

Rocker, Neonazi, Zuhälter: Jens-Johannes Müller war gewalttätig und skrupellos. Er selbst wird als Kind vernachlässigt und früh mit Gewalt konfrontiert. Er ist Opfer, wird aber auch zum Täter. Für ihn gilt: Überleben und sich behaupten – um jeden Preis. Gefühle kennt er nicht. Eines Tages pöbelt er auf der Straße einen Mann an. Doch der lässt sich nicht provozieren – statt dessen beginnt er, ihm von Gott zu erzählen. Dem harten Kerl Jens-Johannes Müller kommen die Tränen.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

ERF Antenne zum Thema:

ERF ANTENNE 0708|2017 Sexualität: Eine reizvolle Idee Gottes
Mensch, Gott!

Mensch, Gott!

Autor:
Hohmeyer-Lichtblau, Susanne / Klement, Tanja
Preis:
9,95 EUR
Geliebt!

Geliebt!

Autor:
Jacobsen, Wayne
Art:
Paperback, 230
Preis:
13,00 EUR
zum Shop

Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Abhängig und einsam

Sendung vom 29.05.2020

Abhängig und einsam

Karl-Heinz Dahmen ist alkoholabhängig und einsam, bis ein Gebet sein Leben verändert.


Vorschaubild: Für immer psychisch krank?

Sendung vom 22.05.2020

Für immer psychisch krank?

Für immer psychisch krank – eine Vorstellung, mit der Christina Rammler nicht leben kann.



Vorschaubild: Der Gewalt entkommen

Sendung vom 08.05.2020

Der Gewalt entkommen

Ihre Suche nach Liebe kostet Jessica Verfürth fast das Leben.