/ Aktuelles vom Tag

Gottesdienst am Küchentisch…

…und noch mehr Ideen aus dem Hildesheimer Michaeliskloster zum praktischen Glaubensleben in Corona-Zeiten.

Intensiv suchen Christen nach Möglichkeiten, trotz Gottesdienstverbot während der Corona-Krise Gemeinschaft zu leben. In Windeseile hat das „Evangelische Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik“, das Michaeliskloster Hildesheim, verschiedene Anregungen ausgearbeitet, z.B.: wie feiere ich einen Gottesdienst am Küchentisch? Dazu gibt es jede Woche einen neuen Gottesdienstentwurf. Aber auch wunderbar analoge Vorschläge sind auf der Homepage zu entdecken wie die Idee, eine uralte Tradition wiederzubeleben: zum abendlichen Glockengeläut um 18h ein kurzes Gebet zu sprechen - zwar räumlich voneinander getrennt, aber doch gemeinsam. Regina König im Gespräch mit Direktor Prof. Dr. Jochen Arnold.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.