Navigation überspringen

Geschichten, Menschen und Musik

„ERF Gott sei Dank“ – das ist gute Unterhaltung und echte Inspiration. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Und wie kriegen wir die Sache zwischendurch gut auf die Reihe? Wir glauben: Jeder Mensch ist ein Unikat, von Gott höchstpersönlich geplant. Also: Lassen Sie sich inspirieren!

 

Weitere Sendungen

Vorschaubild: Langsam vergiftet ?>

14.05.2021 / ERF Mensch Gott

Langsam vergiftet

Evelyn Klug bekommt plötzlich unerklärliche Schmerzen. Ihr Körper ist voller Gift.

mehr

ERF Gott sei [email protected]

Mit Gästen im Gespräch – was uns bewegt

Vorschaubild: Lass uns reden: Loser! ?>

24.03.2021 / ERF Gott sei Dank

Lass uns reden: Loser!

Ein Gespräch über Konkurrenzkämpfe, Wahlgewinner und Gottes Schwäche für die Schwachen.

mehr

Die Moderatoren von „ERF Gott sei Dank“

 

 Ingo Marx

Ingo Marx

  |  Leiter Bewegtbild und Moderator
Ist verantwortlich für die Fernsehsendungen von ERF Medien und moderiert „Gott sei Dank“. Er ist im Rheinland aufgewachsen, hat dort Politikwissenschaft studiert und als Quizautor gearbeitet. Er engagiert sich als Botschafter für die christliche Menschenrechtsorganisation „IJM“, ist verheiratet und hat drei Kinder.
 Simone Merz

Simone Merz

  |  Moderatorin und Redakteurin
Simone ist Mama und Moderatorin. Sie ist in einem badischen Dorf aufgewachsen, doch seit ihr ihr hessischer Traumprinz über den Weg gelaufen ist, befindet sich in ihrem Haushalt nicht nur der Spätzlehobel, sondern auch ein Bembel. Als Redakteurin und Moderatorin kann sie genau das machen, was sie schon immer machen wollte: Menschen für den Glauben begeistern.


Empfohlene ERF Workshops

Sie sind skeptisch gegenüber allem, was irgendwie nach Kirche und Religion riecht? Wenn Sie Vorurteile abbauen und ausprobieren wollen, was am Glauben an Jesus dran ist,  sind unsere ERF Workshops dafür eine tolle Möglichkeit.

 

Vorschaubild: Das Jesus-Experiment

Das Jesus-Experiment

Fragen Sie sich, ob es Jesus wirklich gibt? Ob wirklich etwas an seiner Botschaft dran ist? Dann ist dieser Kurs der Richtige für Sie. Denn es geht darum, das herauszufinden.

Start: jederzeit
Vorschaubild: Das Gebets-Experiment

Das Gebets-Experiment

Schon komisch: Beim Beten redet man mit jemanden, den man nicht sieht. Was aber haben Sie zu verlieren? Vielleicht antwortet Ihnen Gott ja höchstpersönlich! Sind Sie dabei?

Start: jederzeit
Vorschaubild: „Glauben – wie geht das?“

„Glauben – wie geht das?“

Was macht den christlichen Glauben im Kern aus? Wie lese ich die Bibel am besten und wie bete ich? Ein Kurs mit Antworten zu den grundlegenden Fragen des christlichen Glaubens.

Start: jederzeit
Vorschaubild: Leben mit Sinn

Leben mit Sinn

Jeder Mensch kann und muss sich zu den Herausforderungen seines Lebens positionieren. Gedanken von Victor Frankl helfen dabei, dem eigenen Leben die „Sinn-Dimension“ zu verleihen.

Start: jederzeit
Vorschaubild: Abenteuer Bibel

Abenteuer Bibel

Seit Jahrhunderten fasziniert die Bibel einfache Leute genauso wie Gelehrte und Wissenschaftler. Erstes Handwerkzeug, um das Buch der Bücher zu verstehen.

Start: 11.08.2021
Vorschaubild: „Jesus begegnen“

„Jesus begegnen“

War Jesus ein guter Mensch? Ein Spinner? Nicht alle Fragen beantwortet dieser Workshop. Er wirft aber interessante Schlaglichter auf den Mann aus Nazareth.

Start: 08.09.2021
Vorschaubild: Lebenslügen entlarven

Lebenslügen entlarven

Ich muss perfekt sein: Viele Menschen haben mit dieser und anderen falschen Überzeugungen zu kämpfen. Dieser Workshop bietet praktische Tipps, wie man sie los wird.

Start: 18.08.2021
Vorschaubild: Das Jesusprofil

Das Jesusprofil

Über 2 Milliarden Follower/-innen weltweit. Was ist mit dir? Lern Jesus kennen und entscheide danach, ob du dabei sein willst.

Start: jederzeit

 

Sie sind neugierig geworden, haben aber keinen Workshop gefunden, der Sie interessiert? Dann schauen Sie direkt auf unserer Workshop-Seite vorbei. Wir haben noch viel mehr Kurse im Angebot. Bestimmt ist auch ein Workshop für Sie dabei!

 

Logo IJM (International Justice Mission)

„ERF Gott sei Dank“ unterstützt den Kampf gegen Sklaverei und Menschenhandel