/ Aktuelles vom Tag

Gewalt verhindern in Flüchtlingsunterkünften

Uta Sandhop ist eine von sieben „Multiplikatoren für Gewaltschutz“ in Deutschland.

Für den äußersten Notfall hat sie eine stichsichere Weste im Dienstwagen, denn der Eigenschutz hat äußerste Priorität: Diakoniemitarbeiterin Uta Sandhop. Seit April ist sie unterwegs im Auftrag der Bundesregierung: sie soll die Sicherheit in Flüchtlingsunterkünften verbessern helfen. Bundesweit hat sie sechs Kollegen, sogenannte „Multiplikatoren für Gewaltschutz“. Was ist los in Flüchtlingsunterkünften und wie kann Gewalt verhindert werden? Ein Beitrag von Regina König.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.