ERF GlobalHope Lesezeit: ~ 1 min

Gebet für gute Ehen

Im Februar beten Menschen in 125 Ländern für gesegnete Ehen.

Im Februar beten Menschen in 125 Ländern mit dem ERF|TWR Women of Hope (WoH) Gebetskalender für gesegnete Ehen.

Jeden Monat veröffentlicht TWR Women of Hope einen Gebetsbrief zu einem bestimmten Thema. Für jeden Tag finden Sie darin eine kurze Information und eine konkrete Anregung zum Gebet. 

In vielen Ländern können sich Männer und Frauen frei dafür entscheiden, ob sie heiraten wollen oder nicht. Immer mehr Paare leben ohne Trauschein zusammen. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Trennungen und Ehescheidungen zu. Wenig Freiheit dagegen haben indische Frauen. Bis heute werden fast 90 Prozent aller Ehen in Indien arrangiert. Eine Mitgift ist zwar offiziell verboten, aber weit verbreitet. Diese Sitte bringt große Belastungen für die Familie der Braut. Auch in anderen Regionen der Welt ist es kulturell üblich, dass Eltern für ihre Töchter den Mann aussuchen und sich dabei an gewisse Traditionen halten. 

Beten Sie gemeinsam mit uns für die Arbeit von TWR Women of Hope! Hier können Sie unseren monatlichen Newsletter samt Gebetskalender abonnieren und mitbeten.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.