/ Aktuelles vom Tag

Ganz persönlich: Lebenswege nach dem Mauerfall

Die Feierlichkeiten sind vorbei, die Reden gehalten zu  „25 Jahren Mauerfall“. Was auf staatlicher Ebene danach geschah, steht in den Geschichtsbüchern, doch wie veränderte der Mauerfall persönliche Biographien? Das wollte die evangelische Kirchgemeinde im sächsischen Grimma wissen und hat den ganzen November über eingeladen zu ganz besonderen Begegnungen. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren