ERF MenschGott

Mein Rollstuhl ist kein Hindernis

Vorschaubild: Mein Rollstuhl ist kein Hindernis

Sendung vom: / Dauer: 29:59 Minuten

Diese Sendung durfte aus rechtlichen Gründen nur bis zum 02.06.2014 abgespielt werden.

Als der Bus auf ihr Auto prallt, wird sie auf die Straße geschleudert. Sie spürt ihren Körper nicht mehr und weiß sofort, dass etwas Schlimmes passiert ist. Monika Wiebe ist 19 Jahre alt und nach diesem Unfall querschnittsgelähmt. Ein herber Schlag für die junge Frau - doch der Rollstuhl nimmt ihr nicht den Lebensmut. Trotz gesundheitlicher und bürokratischer Hürden nimmt sie hartnäckig ihre berufliche Zukunft in Angriff. Sie will Psychotherapeutin werden, arbeitet an ihrem Doktortitel und träumt von einer eigenen Praxis.

Weitere Informationen zur Sendung

Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.
Vorschaubild: Pastor hat Angst vor Gott

Sendung vom 19.07.2019

Pastor hat Angst vor Gott

14 Jahre lang ist Volker Halfmann Pastor. Doch dann wendet er sich bewusst von Gott ab.


Vorschaubild: Rebell trifft Gott

Sendung vom 12.07.2019

Rebell trifft Gott

Ben Kelber hasst sich selbst und die ganze Welt – bis er unerwartet Gott begegnet.


Vorschaubild: Endlich geliebt

Sendung vom 05.07.2019

Endlich geliebt

Sie hält sich für wertlos – bis Joanna Olszak durch ERF MenschGott von Gottes Liebe hört.


Vorschaubild: Mordversuch nach Trennung

Sendung vom 05.07.2019

Mordversuch nach Trennung

Nach der Trennung überlebt Edith Beller wie durch ein Wunder die Mordpläne ihres Mannes.


AnzeigeAnzeige