26 Einheiten
15 Intervall in Tagen
0 Kosten

Hebräisch lernen anhand der Bibel II

Sie können bereits Hebräisch und möchten Ihre Grundkenntnisse auffrischen oder vertiefen? Dieser Workshop hilft Ihnen, sich biblische Texte im Urtext noch genauer zu erarbeiten.

Viele Bibelleser nehmen mehrere Bibelübersetzungen zur Hand, wenn sie einen Vers oder Textabschnitt der Bibel genauer verstehen wollen. Denn die verschiedenen Übersetzungen betonen oft unterschiedliche Aspekte. Die Hoffnung: Alle Aspekte zusammengenommen führen zur ursprünglichen Aussage des Textes.  

Dabei wäre die beste Lösung natürlich der direkte Blick in den Urtext. Dieser Wunsch bleibt aber für die meisten unerfüllt. Denn das Lernen der biblischen Sprachen findet großenteils im Rahmen eines Theologiestudiums statt. Zudem ist der Lernaufwand groß und damit für viele eine zu große Hürde. 

ERF Medien bietet mit dem Online-Kurs „Hebräisch lernen anhand der Bibel“ in Zusammenarbeit mit Prof. Karl G. Wagner und Dr. Edmond Weber die Möglichkeit an, die hebräische Sprache auch außerhalb eines Theologie-Studiums zu erlernen: Der Grundkurs „Hebräisch lernen anhand der Bibel I“ ermöglicht anhand ausgewählter Texte eine ausführliche Einführung in die Sprache des Alten Testaments. 

Der daran anschließende Aufbaukurs „Hebräisch lernen anhand der Bibel II“ vertieft das im Grundkurs erworbene Wissen. Dazu werden weitere Texte der hebräischen Bibel bearbeitet, zunächst das Kapitel 24 der Genesis (Brautwerbung für Isaak), dann einige Kapitel aus dem Buch der Psalmen, die vier Kapitel des Propheten Jona und quasi zur Wahl die weitere Vertiefung mit Texten aus den Büchern Jesaja, Jeremia und dem Hohelied. 

Das Ziel ist es, das Alte Testament in seiner Originalsprache zu verstehen und biblische Texte mit den nötigen Hilfsmitteln auch selbständig zu erarbeiten. Eigens produzierte Audiodateien erschließen zudem den Klang dieser Sprache.  

Der Aufbaukurs richtet sich vor allem an Absolventen des Grundkurses. Es ist aber auch möglich, mit entsprechenden Vorkenntnissen quer einzusteigen. Zudem können Teilnehmer, denen der Anspruch dieses Workshops zu hoch erscheint, in den Grundkurs umsteigen.  

Über das Diskussionsforum können Sie sich in diesem Workshop mit anderen Teilnehmern über Ihre Fragen und Erfahrungen austauschen. Karl G. Wagner und Edmond Weber betreuen den Workshop und beantworten aufkommende Fragen. 

Der Aufbaukurs „Hebräisch lernen anhand der Bibel II“ ist eine Kooperation zwischen ERF Medien, Karl Wagner und Edmond Weber; Herr Wagner hat einige Jahre in Israel gelebt und den Workshop mit Unterstützung von Edmond Weber entwickelt. Mit seiner Herangehensweise, Hebräisch direkt am Text zu lernen, unterscheidet er sich auf ansprechende Weise von den gängigen Lehrbüchern.

 

ERF Workshop - Start

13.11.2019

Anmeldung

Sie brauchen Hilfe bei der Anmeldung oder möchten zunächst wissen, wie solch ein Kurs funktioniert? Hier haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.