10 Einheiten
3 Intervall in Tagen
0 Kosten

Die Zehn Gebote – alte Werte neu entdecken!

Haben diese uralten Regeln heute noch etwas Wichtiges zu sagen? Kommen Sie mit auf Spurensuche – Sie werden Provokantes und Hilfreiches für Ihr Leben finden!

Die meisten Menschen in Deutschland kennen die Zehn Gebote zumindest vom Hörensagen. Viele finden Aufforderungen wie „Du sollst nicht töten!“ oder „Du sollst nicht stehlen!“ sinnvoll,  damit eine Gesellschaft funktioniert. Anderen Geboten haftet dagegen der Staub vergangener Zeiten an. „Du sollst nicht ehebrechen!“ oder „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“ - welche Bedeutung haben solche Aufforderungen für die Lebensgestaltung im 21. Jahrhundert? 

Der Kurs „Die Zehn Gebote – alte Werte neu entdecken“ greift diese Fragen auf. Er zeigt auf anschauliche Weise, dass diese alten Gebote uns dabei helfen, mit uns selbst und mit anderen Menschen besser zurechtzukommen! Allerdings ist es nicht ausgeschlossen, dass die alten jüdisch-christlichen Verordnungen dabei unserer Bequemlichkeit auf die Füße treten oder gängiges Denken hinterfragen. Doch auch das liegt möglicherweise ganz im Sinne ihres Erfinders.

Wer diese Herausforderung nicht scheut, für den ist dieser Workshop richtig. Er richtet sich mit seiner multimedialen Mischung aus Informationen und Fragen zur persönlichen Vertiefung besonders an skeptisch Interessierte, die sich gerne mit ethischen und religiösen Themen auseinandersetzen. Aber auch langjährige Bibelkenner werden darin hoffentlich Provokantes und Hilfreiches für ihr Leben finden.

Einheiten: 10
Intervall: Alle drei Tage
Kosten: Keine

 

ERF Workshop - Start

Jederzeit

Anmeldung

Sie brauchen Hilfe bei der Anmeldung oder möchten zunächst wissen, wie solch ein Kurs funktioniert? Hier haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt.