Navigation überspringen
Vorschaubild: Nichts ist wirklich selbstverständlich
/ Aktuell

Nichts ist wirklich selbstverständlich

Eine Zwischenbilanz nach 2 Monaten Corona-Ausnahmezustand.

In unserer modernen Welt hielten wir uns für unverwundbar. Doch dann kam das Corona-Virus; unerwartet und in seiner tödlichen Wirkung unberechenbar. Und plötzlich diskutieren wir über die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Den Wert direkter menschlicher Kontakte, den Wert von Menschen, die wir nicht verlieren wollen, den Wert von Pflegekräften, den Wert von Demokratie und Freiheitsrechten.