Navigation überspringen
Vorschaubild: An Gottes Hand
/ Spruch des Tages

An Gottes Hand

Jesaja 58,11

Die Situationen kennen viele: Nach der Schule oder dem Studium steht man da, und weiß nicht so richtig, was man mit seinem Leben anfangen soll. Wo geht es hin? Wie gut wäre es dann, jemanden zu haben, der mich an die Hand nimmt und mir den Weg zeigt. Gott sagt von sich „Ich, der Herr, werde euch immer und überall führen“ (Jesaja 58, 11) Gott wäre also so ein Jemand. Ich muss nur darauf vertrauen, dass er den richtigen Weg für mich kennt und, dass dieser Weg gut ist. Aber das hat er ja versprochen. Also: Warum noch zögern?

Caro Beckmann