Navigation überspringen
Vorschaubild: Undank ist der Welten Lohn
/ Spruch des Tages

Undank ist der Welten Lohn

Jesaja 49, 4

Jahrelang hängt Peter sich für seine Firma rein. Er macht unbezahlte Überstunden und gibt jeden Tag sein Bestes. Dann plötzlich die Kündigung. Undank ist der Welten Lohn. Etwas Ähnliches hat der gute alte Prophet Jesaja erlebt: „Vergeblich habe ich mich abgemüht, für nichts und wieder nichts meine Kraft vergeudet.“

Doch da gab es noch etwas, das ihn wirklich getröstet hat, nämlich der Blick auf Gott. Er ist der, der all unsere Mühen wertschätzt, bei dem kein Einsatz vergebens ist. Jesaja kommt zu dem Schluss: „Ich weiß, dass der HERR für mein Recht sorgt, von ihm, meinem Gott, erhalte ich meinen Lohn.“ (Jesaja 49, 4)

Ingo Marx