Navigation überspringen
Vorschaubild: Wenn der Ranzen zu schwer wird
/ Spruch des Tages

Wenn der Ranzen zu schwer wird

Psalm 68,20

Als ich zur Grundschule ging, gab es eine Zeit, in der viele Eltern sich Sorgen machten, weil die Schulranzen von uns Kindern so schwer waren. Das Thema wurde mit den Lehrern hitzig diskutiert. Denn die ganzen Bücher, die wir jeden Tag mit uns rumschleppten, brachten zusammen einiges auf die Waage. Wenn mein Vater mich von der Schule abholte und den Schulranzen für mich trug, fühlte er sich für ihn aber natürlich gar nicht schwer an. Genau so sind manche seelischen Lasten für uns zwar zu schwer, aber Gott kann sie tragen. Sorgen, Schuld oder Verletzungen zum Beispiel. In der Bibel steht: „Gepriesen sei der Herr Tag für Tag! Denn er trägt unsere Last.“ (Psalm 68,20) Also: Wenn euer „Ranzen“ zu schwer wird, könnt ihr ihn an Gott abgeben!

Timo König