Navigation überspringen
Vorschaubild: Und – zack – liegst du auf dem Boden
/ Spruch des Tages

Und – zack – liegst du auf dem Boden

Psalm 1,6a

Und zack, haut´s dich hin: Ein offener Schnürsenkel, ein Stein auf dem Bürgersteig oder ein bisschen Eis. Autsch. Stürze sind schmerzhaft, aber irgendwie auch normal – hin und wieder passiert es einfach. Aber dann ist da noch diese Zusage von Gott: „Der Herr wacht schützend über dem Weg der Menschen, die seinen Willen tun.“ (Psalm 1,6a) Wie passt das jetzt zusammen? Gott bewahrt mich vielleicht nicht vor jedem Stolpern. Aber mit ihm an meiner Seite kann ich mich immer wieder aufrappeln. Er gibt mir eine neue Chance, selbst dann, wenn ich an meinem Sturz selbst schuld bin.

Karin Goll