Navigation überspringen
Vorschaubild: Gebet ist Programm
/ Spruch des Tages

Gebet ist Programm

Lukas 11, 2-4

Welches Gebet kennt vermutlich fast jeder? Richtig: Das sogenannte „Vater unser“. Jesus selbst hat es seinen Freunden gegeben. Aus seinem Mund klingt es so: „Vater, geheiligt werde dein Name; dein Reich komme; unser nötiges Brot gib uns täglich; und vergib uns unsere Sünden, denn auch wir selbst vergeben jedem, der uns schuldig ist; und führe uns nicht in Versuchung.“ (Lukas 11, 2-4) Es gibt nichts Besseres als seinen Tag mit Gott zu beenden und zu beginnen. Deswegen senden wir dieses Gebet jede Nacht um 0 Uhr im Programm von ERF Pop. Hör mal rein und vielleicht wird Gebet auch in deinem Leben Programm.

Tobias Schier