Navigation überspringen
/ Spruch des Tages

Wie geht Gebet?

Lukas 11,1

Jesus hat regelmäßig mit seinem Vater im Himmel gesprochen. Diese innige Beziehung, das regelmäßige Gebet, war ein Schlüssel für seine vollmächtigen Taten auf der Erde. Kein Wunder also, dass seine Jünger irgendwann mit folgender Bitte zu ihm kommen: „Herr lehre uns beten.“ (Lukas 11,1) Es ist nicht so, dass sie Gebet nicht gekannt hätten oder etwa nie gebetet hätten. Natürlich hatten sie das, aber Jesu Gebete hatten eine durchschlagende Kraft. Ganz anders als ihre Gebete. Du willst beten, kannst es aber nicht? Weil dir die Worte fehlen oder du es noch nie getan hast? Fang einfach an, Jesus wird dir die Worte geben.

Tobias Schier