Mithören darf man ja eigentlich nicht….
Im ERF Pop aber schon! Deswegen gestaltet ihr vom 3. -28 .Juli unser Musikprogramm. Und das geht so: Wir stellen für euch jede Woche hier eine neue Liste mit Songs zur Verfügung:

 

Künstler Name
5 Seconds Of Summer Hey Everybody!
Alanis Morissette Guardian
Anberlin Intentions
Audio Adrenaline Your Love Keeps Lifting Me Higher
Bon Jovi This House Is Not For Sale
Chasen One In A Million
Colony House You & I
Crowder Run Devil Run
dc Talk Jesus Freak
Disciple Empty Grave
Fall Out Boy My Songs Know What You Did In The Dark (Light Em Up)
Geoff Moore Why Should The Devil Have All The Good Music
Goo Goo Dolls Rebel Beat
Good Charlotte I Just Wanna Live
James Bay Hold Back The River
Jeremy Camp I'm Not Ashamed
John Schlitt Hope That Saves The World
Kevin Max Righteous Rocker
Koenige & Priester Du machst alles neu
Kutless This Is Love
Lifehouse Gotta Be Tonight
Linkin Park Burn It Down
Mutemath Control
NEEDTOBREATHE Brother
Newsboys The Cross Has The Final Word (feat. Peter Furler)
Nickelback Song On Fire
Normal ist Anders UP X AB
P.O.D. Set Your Eyes To Zion
Panic! At The Disco This Is Gospel
Petra Lord, I Lift Your Name On High
Rhett Walker Band When Mercy Found Me
Sick Puppies Maybe
Skillet Stars
Smash Mouth I'm A Believer
Spin Doctors Two Princes
Sunrise Avenue You Can Never Be Ready
Switchfoot Love Alone Is Worth The Fight
Third Day This Is Who I Am
U2 Pride (In The Name Of Love)
Zach Williams Chain Breaker

 

1. Woche: Alles außer Englisch

2. Woche: Nur Ladies

3. Woche: Rock vom Feinsten

4. Woche: Live!

Aus diesen Listen könnt ihr euch von Montag bis Donnerstag nach Herzenslust Songs wünschen, die wir dann am Freitag spielen. Das heißt Freitags bestimmt ihr die Musik von ERF Pop mit euren Lieblingssongs! Und dazu könnt ihr auch gleich noch einen Gruß loswerden. Also los geht’s: 


Es gelten die allgemeinen Teilnahmebedingungen.