/ Musica sacra

Der Mensch lebt und bestehet …

ein Gruß an Matthias Claudius

Portrait von Matthias Claudius (After a painting by Friederike Leisching, via Wikimedia Commons [Public domain])
Matthias Claudius (after a painting by Friederike Leisching, via Wikimedia Commons [Public domain])

Am 15. August 1740 wurde Matthias Claudius in Reinfeld in Holstein geboren. Sein 277. Geburtstag steht also an. Aus dem Anlass soll er einen Gruß bekommen - und zwar in Form eines Gespräches, das Ute Zintarra mit dem Dichter des berühmten Abendliedes geführt hat. Die sieben Strophen von "Der Mond ist aufgegangen" bieten viel Gesprächsstoff zur Lebenswelt und zu den Überzeugungen des "Wandsbecker Boten", der hier seine Stimme von Rolf-Dieter Wiedenmann geliehen bekommt.  



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren