/ Lied der Woche

Gemeinsam (Deine Grenzen, deine Gaben) (4/7)

Niemals allein durchs Leben

Der Download dieser Sendung ist noch 5 Tage verfügbar.

„Deine Grenzen, deine Gaben, einer kann nicht alles haben“, so beginnt das Lied von Reinhard Börner. Und dann weitet es den Blick auf das, was man gemeinsam auf die Beine stellen kann. Wo jemand schmerzlich an die eigenen Grenzen kommt, weil die eigene Gesundheit, das Alter oder einfach auch nur ein schmaler Geldbeutel zum Hindernis wird, da können andere Menschen einspringen und mit ihren Gaben allzu enge Grenzen sprengen.

„Gemeinsam Wege finden, Grenzen überwinden und gemeinsam weitergehn“, schlägt Reinhard Börner in seinem Lied vor und orientiert sich dabei an der Bibel. Dort heißt es: „Dienet einander, ein jeder mit der Gabe, die er von Gott empfangen hat“ (1 Petr 4,10).

Kai-Uwe Woytschak





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren