/ Lied der Woche

Da ist das Leben gut (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 22 Tage verfügbar.

Das Lied der Woche gibt uns Hinweise und lässt uns doch im Unklaren: Es besingt ein Leben, das gut ist; das Leben, in dem Gott seinen Segen gibt. Aber wo genau gibt Gott seinen Segen? Da gibt die textliche Vorlage uns nähere Hinweise. In Psalm 133 heißt es: „Wie schön und wie wunderbar ist es, wenn Brüder einträchtig zusammenleben! […] Denn dort verheißt der Herr seinen Segen und Leben, das niemals enden wird.“ (Psalm 133,1 NLÜ)

Das Wort „einträchtig“ bedeutet auch „brüderlich“, „einig“ oder „einstimmig“.

Weil Uneinigkeiten und Auseinandersetzungen im Leben nicht ausbleiben – und auch nicht ausbleiben müssen – gibt es eine einfache Faustregel von Augustinus. Sie soll helfen, die richtige Einstellung und Meinungsunterschieden zu haben. Der Rat vom Kirchenvater: Im Wesentlichen Einheit, im Nebensächlichen Freiheit, in allem Liebe.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren