Navigation überspringen

/ Lied der Woche

Stadtgebet (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 5 Tage verfügbar.

„Stadtgebet“ – Franziska und Reinhard Haucke haben in ihrem musikalischen Portfolio eine ganze Reihe von Liedern dieses Kalibers. Lieder, die persönliche Erlebnisse spiegeln – Begegnungen mit leibhaftigen Menschen, mit ihren Fragen an das Leben, mit ihren Erwartungen, Enttäuschungen, Sehnsüchten.

Einzelne Lieder handeln auch von den Erfahrungen, die die Hauckes mit Gott machen. Und manchmal kommt das eine mit dem anderen zusammen. Christen sind Beschenkte, haben etwas weiterzugeben – und wenn es nur wie in diesem Lied ist: Dass jemand die eigenen, persönlichen Erfahrungen mit Gott mit anderen Menschen teilt, ihnen das ebenfalls gönnt, was ihm oder ihr selbst guttut. 

Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.