/ Lied der Woche

Jesus, höchster Name (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 5 Tage verfügbar.

„Er ist der ewige Vater“ so singt es Anja Lehmann über Gott in dem Lied „Jesus, höchster Name“.

Manche Menschen sind Väter, alle von uns haben Väter, hatten Väter oder haben die Gegenwart eines Vaters vermisst. Das Bild von Gott als Vater ist in der Bibel eines der bekanntesten und: es ist durchgehend gut. Wenn Sie Gott schon als Vater kennen, dann hören Sie die nächsten Punkte als Erinnerung und liebevolle Zusage. Wenn Sie Gott nicht als Ihren Vater bezeichnen würden, dann sind die nächsten Worte ein Angebot.

Gott wird beschrieben als der Prototyp aller Väter. Dieser Vater weiß genau, was wir brauchen, noch bevor wir ihn um etwas bitten (Mt 6,8). Dieser Vater versorgt uns mit allem, was wir zum Leben brauchen (Mt 6,26). Er weist uns zurecht, weil er uns liebt (Spr 3, 12). Dieser Vater nimmt uns wieder auf, wenn wir ihm den Rücken gekehrt haben (Lk 15, 11-32).

Die Entscheidung liegt an uns: Möchten wir Kinder Gottes sein?



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren