/ Lied der Woche

Wie sag ich dir Dank (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 14 Tage verfügbar.

„How can I give Thanks“ – so beginnt das Lied der Woche im englischen Original.

 

Reinhold Leimbeck hat sich beim Eindeutschen des Textes von Andraé Crouch ziemlich eng an die Vorlage gehalten. Nur ist das Englische und Amerikanische im Vergleich zu Deutschen deutlich knapper, und so war er gezwungen, sich etwas kürzer zu fassen. Im Original heißt es: „All that I am, and ever hope tob e – I owe it all to Thee.“ - Alles, was ich bin und jemals hoffe zu werden, verdanke ich dir, Gott.“ Und mancher Satz ist auch ganz unter den Tisch gefallen: „If I gain any praise, let it go to calvary“ – das ist in dieser Kürze und Knappheit fast unübersetzbar.

Kurzum: „Wie sag ich dir Dank“ ist bei aller Nähe zum Original keine wortgetreue Übersetzung, sondern eine freie Übertragung, ein in sich stimmiger Text aus eigenem Recht. 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren