/ Lied der Woche

Wie sag ich dir Dank (4/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Der Download dieser Sendung ist noch 7 Tage verfügbar.

„My Tribute“ – so heißt das aktuelle Wochenlied im Original. Im Deutschen etwa: „Meine Ehrfurchtsbezeugung, meine Reverenz“. Das ist freilich keine alltägliche Formulierung, so unterwürfig reden wir als gute Demokraten normalerweise nicht; es würde auch niemandem einfallen, vor einem Bundespräsidenten oder einer deutschen Kanzlerin das Haupt zu senken oder gar das Knie zu beugen.

 

Aber mit Gott ist das etwas anderes. Wenn einer unsere Ehrfurcht verdient hat, unsere bedingungslose Hingabe, unseren Gehorsam und erst recht unseren Dank – dann ja wohl Gott. Unser Schöpfer. Der Gott, den Jesus ganz selbstverständlich als Vater angesprochen hat – und das hat Jesus ja auch seinen Schülern und Anhängern beigebracht. So sollen wir Gott nennen. „Unser Vater im Himmel.“ Diesem Gott steht all das zu, was wir Menschen – auch und gerade blaublütigen Menschen - schon lange nicht mehr bereit sind zuzugestehen. Gott gehört alle Ehre, Gott gehört unser Applaus. Und dazu leitet das Lied aus der Feder von Andraé Crouch an. 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren