/ Lied der Woche

Gemeinsam (Deine Grenzen, deine Gaben) (1/7)

Niemals allein durchs Leben

Der Download dieser Sendung ist noch einen Tag verfügbar.

„Gemeinsam“ – ein Lied von Reinhard Börner wird uns durch die neue Woche begleiten.

Gestatten, dass ich mittendrin anfange? Dass ich eine Zeile, die mir viel zu sagen hat, herauspicke aus dem Lied? „Was du tust, ist nicht vergeblich“, singt Reinhard Börner in der zweiten Strophe. Doch genau vom Gegenteil war ich in der zurückliegenden Woche mehrfach überzeugt: „Was ich auf die Beine stelle, ist nicht genug. Es entspricht nicht dem, was ich mir vorgenommen habe. Und auch meine Mitmenschen haben mir nicht applaudiert.“ Ein Gefühl des Versagens und der Sinnlosigkeit hat sich bei mir breitgemacht.

Doch nun höre ich: „Was du tust, ist nicht vergeblich, denn für Gott ist nichts unmöglich, schon in diesem Augenblick.“ Diese Zusage will ich erst mal auf mich wirken lassen.

Kai-Uwe Woytschak





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren