/ Lied der Woche

Du bist der Ankerplatz 2/7

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Du bist der Ankerplatz der aufgewühlten Seele“, heißt der Liedtitel von Heiko Bräuning auf dem Album  „Nah dran“. Dieses Lied wird uns in den kommenden Tagen begleiten.

Heute, am Montag ist meine Welt wieder laut und umtriebig. Meine Aufgabenliste ist lang. Ich habe viel vor. Auf manches freue ich mich. Anderes treibt mich um. Ich habe Sorgen.

Aber bevor ich mich in die neue Arbeitswoche stürze, will ich noch einmal zurückkehren an meinen Ankerplatz – an den Ort der Begegnung mit Gott, denn dort ist der Ruhepol in meiner lauten Welt.

Heute ist Gottes Geschenk an mich. Und weil das so ist, deswegen kann ich auch heute mit Gottes  Gegenwart rechnen.   

Wolf-Dieter Kretschmer
Wolf-Dieter KretschmerLeiter Redaktion Theologie/Verkündigung




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren