/ Lied der Woche

Hoffe auf ihn (3/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Hoffe auf ihn“ – das Lied der Woche, ein Lied nach Psalm 146. „Gottes ewige Treue“ ist die Überschrift in der Luther-Bibel. Der Sänger des Psalms ermuntert seine Seele zum Gotteslob und führt dafür viele gute Gründe an. Am Anfang aber steht die nüchterne Erkenntnis, wie begrenzt der Mensch mit seinen Möglichkeiten ist. Als Gegenbild beschreibt er, wer Gott ist und wie er handelt – konkret und detailliert. 

Wer den Psalm durchgeht, wird diese Aufforderung – oder besser Einladung „hoffe auf ihn“ - so nicht finden. Aber sie ist eingepackt in die Worte „Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf den Herrn, seinen Gott.“  Hoffnung – was ist Hoffnung? Ich beschreibe sie mal als eine zuversichtliche Perspektive in die Zukunft hinein. Eine Perspektive aber nicht aufgrund schwammiger, vager Vermutungen, sondern bestimmter glaubwürdiger Erfahrungen in der Vergangenheit. Auf dieser Grundlage gilt die Einladung: Hoffe auf ihn, auf Gott – stell dein Leben auf ein festes, sicheres Fundament.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren