/ Lied der Woche

Was zählt (7/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Wichtig ist nicht, wie viel wir leisten, wichtig ist auch nicht, wer gewinnt. Wichtig ist, mit wie viel Liebe wir bei der Sache sind.“

Das ist ziemlich handfest, was Christoph Zehendner da formuliert hat und singt. Ein bisschen reizt das allerdings auch zum Widerspruch. Im Berufsleben ist es durchaus wichtig, wie viel wir leisten. Und im Sport zählt, wer als erster über die Ziellinie geht und gewinnt. Beruf und Sport sind aber nur ein Teil des Lebens und sie hören irgendwann auf.

Was ist wichtig? Was hat unter dem Blickwinkel der Ewigkeit Wichtigkeit und bleibenden Wert? Es ist die Liebe. Es ist das, was wir mit Liebe tun. Was wir an Liebe in Menschen und Beziehungen investieren. Das alles ist ein Widerschein der Liebe Gottes, die in Jesus sichtbar geworden ist. Und morgen am ersten Advent geht’s ganz offiziell an den Start, uns auf das Fest seiner Geburt vorzubereiten.

Ute Zintarra
Ute ZintarraRedakteurin




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren