/ Lied der Woche

Mit Ernst, o Menschenkinder (6/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Advent ist die Zeit der Vorbereitung auf den kommenden Herrn. Valentin Thilos Lied „Mit Ernst, o Menschenkinder" ermahnt oder ermuntert eben zu dieser Vorbereitung. Er tut es zum Beispiel mit dem Bild aus dem alttestamentlichen Jesajabuch Kapitel 40: „Alle Täler sollen erhöht werden, und alle Berge und Hügel sollen erniedrigt werden, und was uneben ist, soll gerade, und was hügelig ist, soll eben werden.“ Das Lied spricht auch von Vorbereitung im Sinne von der Sorge um ein demütiges, nicht hochmütiges Herz.

Adventszeit – Vorbereitungszeit auf eine Ankunft. Und wer kommt? Wenn wir das Adventslied von Valentin Thilo singen, erfahren wir über den, der kommt: Er ist das Heil der Sünder. Er ist der wunderstarke Held. Er kommt, weil Gott gnädig ist. Und er kommt, damit die todgeweihte dunkle Welt zum Licht und Leben findet. Er – der große Gast! Und gleichzeitig ist er der Gastgeber; denn letztlich kann nur er selbst uns so vorbereiten, dass wir ihn recht empfangen.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren