/ Lied der Woche

Ich hoffe auf dich (2/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Ich hoffe auf dich heißt das aktuelle Lied der Woche. Es ist Bestandteil der Produktion „Klare Worte“, erschienen 2005 bei SCM Hänssler. Leider ist die CD mittlerweile vergriffen, aber man kann das ganze Album oder eben auch einzelne Titel daraus beim Verlag als Download erwerben. Und das funktioniert. Hoffentlich. Ja, und damit wären wir beim zentralen Stichwort, das dem Lied Thema und Titel gibt. Die Hoffnung. Was hat es damit auf sich? Was ist das Entscheidende dabei? Da gehen die Meinungen sicher weit auseinander. Ich biete einmal eine Position an:

„Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht“, so hat es einmal der frühere Staatspräsident Tschechiens – der Dramatiker Vaclav Havel – ausgedrückt. Was ist Hoffnung aber dann? Vaclav Havel kommt zu dem Schluss: Hoffnung sei „die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.“ Dahinter steckt sicher eine persönliche Erfahrung. Zustimmen muss ich an der Stelle, dass Hoffnung mit Gewissheit zu tun hat. Und noch eins: Leute mit Hoffnung sind immer wieder bereit, anzufangen. Das zieht sich auch durch den Text des Liedes. Bei allem, was das Leben bedroht – da gibt es immer den Weg zu Gott. Er ist letztlich der, der die Antworten auf meine typisch menschlichen Fragen kennt.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren