/ Lied der Woche

Weil wir nur hören (7/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Sieben Mal Manfred Siebald – in seiner Geburtstagswoche. Sein Lied „Weil wir nur hören“ stand in dieser Woche im Mittelpunkt meiner Betrachtung. Ich muss sagen, es hat mich angesprochen. Ganz persönlich. Der Liedermacher legt den Finger in die Wunde meiner Selbstgewissheit. Um Gottesgewissheit müsste es doch eigentlich gehen in meinem Leben. Von ihm, von Gott empfange ich ja alles, was ich zum Leben brauche. Von Jesus kommt alles, was mich aus den Verstrickungen dieser Welt befreit. Da sollte es doch klar sein, dass ich auf Gottes Meinung mehr achte als auf alles andere, oder? Und doch bin ich oft zu bequem, mich von ihm belehren zu lassen. Hoffentlich geht es Ihnen da anders! Ein lehrreiches Lied ist das, was wir zu diesem Thema Manfred Siebald verdanken – ein Lied mit Langzeitwirkung, das wäre zu wünschen!



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren