/ Lied der Woche

Ich will den neuen Weg gehen (6/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Ich will den neuen Weg gehen“ – ein Lied von Njeri und Johannes Weth.

In der fünften Strophe singt Njeri Weth: „Wir werden jedem erzählen, wie du das Leben liebst.“ Wer auf dem neuen Weg Gottes ist, will dort offensichtlich nicht allein bleiben. Weiter heißt es in der 5. Strophe, dass Gott das Geringe erwählt. Das ist ein spannender Punkt. Wir Menschen sind gewöhnlich eher so geeicht, dass wir schauen: wo hat sich schon jemand bewährt, wo hat sich schon jemand ausgezeichnet. Und uns eben nicht fragen: Wer hat noch den weitesten Weg bis zur Perfektion? Wer muss noch am meisten lernen, wer bringt am wenigsten Voraussetzungen mit? – Bei Gott ist das anders. Gott erwählt das Geringe, Gott schätzt auch den bescheidenen Anfang, den kleinen Glauben. Das ist schon erstaunlich, das ist in der Tat wunderbar. 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren