/ Lied der Woche

Ich will den neuen Weg gehen (4/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Ich will den neuen Weg gehen“ – ein Lied von Njeri und Johannes Weth. In der internationalen Jugendbegegnungsstätte und in dem Kulturzentrum, zu dem der Himmelsfels in Spangenberg inzwischen geworden ist, passiert genau das, was im Lied in der dritten Strophe beschrieben ist: Da kommen Menschen aus unterschiedlichsten Erdteilen, Nationen, Kulturen zusammen – unter dem Zeichen des Kreuzes, im Zeichen des auferstandenen Jesus Christus. Da werden Menschen aufeinander aufmerksam, nehmen an einander und am Schicksal der jeweils anderen Anteil. Und begreifen und erleben einander als gleichermaßen von Gott geliebte Menschen.  Was Menschen voneinander trennt, das verblasst im Angesicht des liebenden Vaters Jesu Christi, wird bedeutungslos. Und das macht Hoffnung für eine zerrissene Welt. 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren