/ Lied der Woche

Ich will den neuen Weg gehen (3/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Das Lied „Ich will den neuen Weg gehen“ ist eines von siebzehn Songs des Albums „Fresh Songs from the Mountain.“ Alle diese Lieder sind in den letzten Jahren auf dem Himmelsfelsen in Spangenberg entstanden, einem einmaligen Jugendbegegnungszentrum und einer Anlaufstelle für Menschen aus unterschiedlichsten kulturellen und nationalen Hintergründen. Njeri und Johannes Weth haben ihre Erfahrungen mit diesem bunten Völkchen mit in das Lied hinein gearbeitet. Zum Beispiel in Strophe 2, wo es an Jesus Christus gerichtet heißt:

„Hab Dank für Schwestern und Brüder, sie geh`n den Weg mit mir. Gemeinsam spüren wir wieder: Der Himmel beginnt schon hier.“

Das bezieht sich bestimmt nicht nur auf die geistliche Atmosphäre, die ganz offensichtlich auf dem Himmelsfelsen in der Mitte Deutschlands herrscht. Sondern das ist auch die Erfahrung unzähliger Menschen, die Jesus Christus nachzufolgen versuchen. Ich erlebe es auch persönlich als ausgesprochen spannend, überraschend und beglückend zu entdecken, wer da alles mit mir auf dem Weg des Glaubens ist.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren