/ Lied der Woche

Die Heilige Schrift (4/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Die heilige Schrift“ - ein Lied vom Musikerehepaar Albert Frey und Andrea Adams-Frey.

Die Bibel, um die es hier geht, ist nicht einfach ein gewöhnliches „Lesebuch“, sondern ein „Lebe-Buch“. Und sie hat das Leben vieler Völker nachhaltig verändert. Die Deutschen haben durch Luthers Bibelübersetzung ein Sprachbuch erhalten, das im ganzen Land Zusammenhalt hergestellt hat. Luthers Gesamtausgabe der Bibel ist 1534 erschienen und hat reißenden Absatz gefunden. Für mich hat auch das mit dem hohen Stellenwert der Bibel für uns in diesem Sprachraum zu tun. Sie ist allgemeines Kulturgut.

Viel spannender ist aber, dass in der Bibel Gott persönlich zu Wort kommt. In der heiligen Schrift spiegelt sich die Herrlichkeit des Herrn aller Herren. Deshalb heißt es im Lied: „Zeige mit den Spiegel deiner Herrlichkeit, öffne mir das Siegel in die Ewigkeit“. Denn um diesen Ewigkeitswert geht es letztlich!



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.