/ Lied der Woche

Alles, was atmet (1/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Alles, was atmet“ – das neue Lied der Woche. Text und Töne und nicht zuletzt die Stimme kommen von Simon Georg. Das Lied findet sich auf der Produktion mit dem Titel „Malen mit Worten“, die 2013 herausgekommen ist.

Zur Person des Sängers: Simon Georg ist Jahrgang 1980 und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Sinsheim. Die Musik war von Anfang an sein Begleiter im Leben, er stammt aus einer musikalischen Familie, hat Instrumente gelernt, gesungen und immer im gemeindlichen Umfeld Musik gemacht. Ein Studium hat ihn aber nicht zum Musiker, sondern zum Ingenieur gemacht; 14 Jahre war er als Konstrukteur und Entwickler in mittelständischen Industriebetrieben tätig. Im Herbst 2017 führte ihn  ein neuer Beruf und eine neue Berufung zum christlichen Missions- und Hilfswerk DMG, wo er im Bereich Veranstaltungsmanagement tätig ist.

Der Titel der Produktion, auf der sich das Lied „Alles, was atmet“ findet, ist „Malen mit Worten“. In diesem Sinne ergeht also in dieser Woche die Einladung, das im Lied gemalte Bild zu betrachten, sich dahinein zu vertiefen, sich davon inspirieren zu lassen.  Dass dieses Bild mit Psalm 150 zu tun hat, haben Sie sicher schon entdeckt.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren