/ Lied der Woche

In einem Augenblick (1/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„In einem Augenblick“ – Beate Ling singt mit Unterstützung von Claus-Peter Eberwein ein Lied aus der Feder von Wilfried Röhrig, Michael Schlierf hat die Melodie beigesteuert. Das Ganze findet sich auf Beate Lings Album „Leben atmen“, und das ist erst vor einigen Tagen erschienen bei SCM Hänssler.

Worum geht es in diesem Lied? Es geht um Begegnung, um Gleichklang, um Vertrauen, ums Erkennen und Erkannt werden. Zu deutsch: Es geht um Liebe. Ohne dass dieses Wort auch nur einmal fallen würde. Aber das gehört ja mit zum Geheimnis von Liebe, da, wo sie tatsächlich ist: Sie funktioniert zur Not auch ohne Worte – kann sich ja auch ganz anders ausdrücken.

Markus Baum
Markus BaumProgrammreferent




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren