/ Lied der Woche

Brannte nicht unser Herz (2/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

Auf den Spuren der Emmaus-Jünger. Frieder Gutscher lädt in seinem Lied dazu ein, Teil dieser Geschichte zu sein, sozusagen mit den beiden mitzugehen, die nach dem Tod von Jesus enttäuscht und ernüchtert wieder zur Tagesordnung übergehen wollen. Aber da gibt’s einen Stolperstein – Jesus, den sie nicht als Jesus erkennen, bringt sie zum Reden, indem er sie fragt:

Was sind das für Dinge, die ihr miteinander verhandelt unterwegs? Da blieben sie traurig stehen.  Und der eine, mit Namen Kleopas, antwortete und sprach zu ihm: Bist du der Einzige unter den Fremden in Jerusalem, der nicht weiß, was in diesen Tagen dort geschehen ist?  Und er sprach zu ihnen: Was denn?

 

Ute Zintarra
Ute ZintarraRedakteurin




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren