/ Lied der Woche

Von den Gipfeln der Welt (4/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Von den Gipfeln der Welt“ – Anja Lehmann singt ein Lied von Laura Story. Die Künstlerin aus South Carolina war von der gewaltigen Resonanz auf den Song wohl am meisten überrascht. Als sie 2004 davon erfahren hat, dass Chris Tomlin das Lied in sein Programm aufnehmen und es in Anbetungsgottesdiensten mit Tausenden von Menschen zusammen singen wollte, hatte sie ernsthafte Zweifel, ob das überhaupt funktionieren könnte. Aber es funktionierte tatsächlich.  In einem Interview hat Laura Story dazu gesagt: “Es ist erstaunlich und macht mich demütig, wenn ich sehe, was Gott damit angefangen hat.“ Sie reklamiert die Lieder, die sie schreibt, auch gar nicht für sich, sondern schreibt sie Gott und seinem Wirken zu. Laura Story drückt es so aus: „Immer, wenn ich innerlich völlig leer bin und nicht weiß, ob mir jemals wieder ein Lied einfallen wird, überrascht mich Gott. Die Lieder gehören ihm – ich bin nur die erste, die sie hören darf.“  

Markus Baum
Markus BaumProgrammreferent




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren