/ Lied der Woche

Von den Gipfeln der Welt (3/7)

„Indescribable. Uncontainable“ – Von Gott, dem unbeschreiblichen, unbegreiflichen Schöpfer des Himmels und der Erde handelt das Lied, das uns durch diese Woche begleitet. Die deutschsprachige Fassung ist über weite Strecken eine fast wortgenaue Übertragung des amerikanischen Originaltextes von Laura Story. Mit einer auffälligen Ausnahme:  Im zweiten Teil des Refrains nennt Laura Story Gott „all powerful, untameable.“ Das erste Attribut lässt sich noch leicht übersetzen: Gott ist allmächtig. Der Allmächtige. Mit dem nächsten ist es schwieriger. Gott ist unbezähmbar, das mag sachlich richtig sein, aber das trifft die hier gemeinte Bedeutung im Englischen nicht wirklich. Unbändig – das würde eher passen, aber das verbindet man im Deutschen mit unkontrolliert, unbeherrscht, maßlos, und das stimmt dann auch wieder nicht – jedenfalls nicht im Zusammenhang mit Gott.

Arne Kopfermann und Guido Baltes haben sich damit beholfen, dass sie einfach ein anderes Attribut an der Stelle eingesetzt haben: sie sprechen von Gott als dem Allmächtigen und Ewigen. Und das ist unbestreitbar.

Markus Baum
Markus BaumProgrammreferent




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren