/ Lied der Woche

Jesus Christus herrscht als König (5/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Jesus Christus herrscht als König“: Wer das so bekennt, sortiert gleichzeitig die Machtverhältnisse in seinem Leben und in dieser Welt. Was ein König ist – das zu verstehen hilft die Lektüre von Blättern der Regenbogenpresse eher nicht weiter, sie bietet keine brauchbaren Vorbilder. Auch Märchen sind da nicht geeignet, mir ein Bild zu vermitteln. Das Lied von Philipp Friedrich Hiller bietet da bessere Hinweise. Und erhebend ist das, was der Apostel Paulus an Timotheus schreibt (1. Tim. 1,17):  „Gott, dem ewigen König, dem Unvergänglichen und Unsichtbaren, der allein Gott ist, sei Ehre und Preis in Ewigkeit! Amen.“

„Jesus Christus herrscht als König“ – im Booklet zur CD, von der unsere Aufnahme stammt, ist zu diesem Lied zu lesen:

„Unsere Welt befindet sich im täglichen Wandel. Meinungen, Werte, Anschauungen verändern sich. Selbst meine Lebenszeit ist an der Weltgeschichte gemessen nicht mehr als ein kurzes Aufblitzen. Zu wissen, dass Jesus immer derselbe bleibt, gibt meinem Leben Halt und Perspektive. Daran wird sich nichts ändern, heute nicht, morgen nicht und darüber hinaus auch nicht.“



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren