/ Lied der Woche

Groß ist der Herr (6/7)

Ein Lied und seine Bedeutung.

„Groß ist der Herr“, Katharina Neudeck hat ihr fröhliches Loblied abgeleitet von Psalm 145, zumindest tauchen einige Passagen aus diesem Psalm hier auf.

So heißt es in Psalm 145,13+14: „Der Herr ist verlässlich in allem, was er sagt, und gütig in allem, was er tut. Er stützt alle, die zusammenbrechen, er richtet die Niedergebeugten auf.“ Das hat Katharina Neudeck, wie ich finde, originell umschrieben mit den Worten: „[er] schenkt mir seine Kraft, noch bevor ich’s merke.“ Andere Zeilen spielen nicht ausdrücklich auf Psalm 145 an, aber die Bilderwelt ist dieselbe:  Die Sache mit der schützenden Wolke, die könnte aus Psalm 34 stammen oder auch aus Psalm 5. 

Markus Baum
Markus BaumProgrammreferent




Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren