/ Lesezeichen

Staunen

25 Jahre Lesezeichen: Ehrengast Titus Müller liest aus seinem neuen Buch übers Staunen.

Der Download dieser Sendung ist noch 27 Tage verfügbar.

"Ich bin ein Sammler, Staunender und Entdecker von Beruf" - sagt der Schriftsteller Titus Müller. Er ist Jahrgang 1977 und ein vielseitig interessierter Mensch. Das ist gut fürs Schreiben. Er liebt historische Geschichten, die er zu Romanen verarbeitet. Oder er schreibt über alles, was er im Alltag mit seiner Familie beobachtet und erlebt. Wichtige Titel von ihm: 'Tanz mit mir, Aurelia' oder 'Vom Glück zu leben, das kleine Buch für Lebenskünstler' oder die Weihnachtserzählung 'Stille Nacht'. Zum 25sten Geburstag der Sendung 'Lesezeichen' liest er aus seinem neuen Buch 'Staunen' aus dem bene! Verlag. Es erzählt von der Freude am Entdecken und Kreativsein.    

Titus Müller



Sendetermine auf ERF Plus

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 15:00, 19:30, 21:30
Donnerstag, 29. Oktober 2020, 01:30





Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Rike am .

Der Auszug aus dem Buch "Staunen" von Titus Müller war m.E. sprachlich gut formuliert und gedanklich sehr anregend, das Buch muss lesenswert sein. Ich hätte mir nur für eine Sendung von ERF Medien einen deutlichen Bezug zum christlichen Glauben gewünscht. Der hat mir leider gefehlt. Die Gedanken hätte auch ein Glücksforscher schreiben können, der kein Christ ist. Vielleicht spielt der christliche Glaube ja noch im späteren Verlauf des Buches eine Rolle.


Das könnte Sie auch interessieren