/ Lesezeichen

Durchkreuzt (4/4)

Mein Leben mit der Diagnose Krebs.

Der Download dieser Sendung ist noch 10 Tage verfügbar.

Mit Jahresende 2017 sollte der Jesuit Andreas R. Batlogg nach siebzehn Jahren aus der Redaktion der Kulturzeitschrift „Stimmen der Zeit“ ausscheiden, die er seit September 2009 als Herausgeber und Chefredakteur geleitet hatte. Eine Sabbatzeit in Israel war verplant. Es kam anders. Alle Pläne wurden durchkreuzt. Ende September erhielt er die Diagnose Darmkrebs. Chemotherapie und Bestrahlung begannen, gefolgt von einer schweren Operation Mitte Januar 2018.

Wie geht ein Ordensmann und Priester mit der Diagnose Krebs um? Welche Sicherheiten geraten ins Wanken? Hilft Glaube? Was davon? Und wie? Welche Gebete werden wichtig? Welche Menschen begleiten den Weg?
Diese und andere Fragen beantwortet Andreas Batlogg in seinem Buch. Offen und ehrlich beschreibt er seine Krankheitsgeschichte, erzählt, was ihm in schweren Stunden Trost schenkte und warum Freunde zu einer wichtigen Stütze wurden.


Weitere Beiträge zum Thema

 


Produkte zur Sendung

Durchkreuzt

Durchkreuzt

Autor:
Batlogg, Andreas R.
Art:
Hardcover, 192
Preis:
19,95 EUR
zum Shop

Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.



Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.