/ Lesezeichen

Hoffnungszeichen

Die Gedichte von Ute Latendorf schenken Licht und Hoffnung in guten wie in schweren Zeiten

Der Download dieser Sendung ist noch 12 Tage verfügbar.

Ute Latendorf lebt in Buxtehude und veröffentlicht eigene Texte und Gedichte; die finden sich in Büchern, auf Kalendern oder Fotokarten. Passende Motive aus der Natur liefert die Autorin selbst dazu, weil sie auch Fotografin ist. In ihrem Themenheft 'Hoffnungszeichen' schreibt sie Gedichte über die Natur, über Vögel, die Jahreszeiten, die Sonne. Die Autorin erzählt, warum ihr Freunde wichtig sind und was sie wieder hoffen lässt in schwerer Zeit. Durch alle Worte hindurch ist spürbar, dass ihr Leben in der Hand ihres Schöpfers geborgen ist. Die Gedichte verbreiten Licht und Hoffnung, sie sind das, was das Themenheft verheißt: Hoffnungzeichen. 



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Kommentare

Von Inge K. am .

Gedichte wie ich sie liebe, wunderschön. Werde ich kaufen.

Von Wilfried R. am .

Wie schön...


Das könnte Sie auch interessieren