/ Lesezeichen

Ziemlich bester Schurke (1/4)

Der Multimillionär Josef Müller musste alles verlieren, um den wahren Reichtum zu finden.

Josef Müller war in jeder Hinsicht unersättlich. Es genügte zum Beispiel nicht ein Rolls Royce - es mussten gleich zwei sein, ein weißer und ein schwarzer. Ihm genügte auch nicht eine Frau, es mussten immer wieder neue erotische Eroberungen her.

Doch irgendwann war Schluss mit lustig: Josef Müller landete wegen eines Millionenbetrugs im Gefängnis. Dort fand er den wahren Reichtum. Seine Geschichte ist ein Beweis dafür, dass es bei Gott keine hoffnungslosen Fälle gibt.



Ihr Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Das könnte Sie auch interessieren